RUMS-Jerseykleid „i love flowers“

alles läuft hier –

Schule – läuft…

Bücher einbinden – läuft…

Schulzeug kaufen – läuft…

Alltag – läuft…

Ein lachendes und ein weinendes Auge.

War es wunderbar morgends chillig in den Tag zu starten, so weht nun hier wieder ein ganz anderer Wind, doch es ist schon erstaunlich was man so an einem Vormittag an Arbeit verrichtet, wenn der Tag bereits gefühlt mitten in der Nacht startet.

Meine Vormittage verbringe ich wieder im Atelier und diese Woche entstand auch gleich mal dieses Jerseykleid was ich Euch heute gleich mal zeige.*freu*

IMG_8889

Ich bin der totaler Fan von Jerseykleidern und suche mir immer wieder mal Inspirationen im Netz.

Was mir heuer ganz besonders gefällt, sind die Jerseykleider mit den großen, auffälligen Prints.

Jetzt für den Herbst habe ich mir vorgenommen genau solche Stoffe für mich zu vernähen.

Blumen und bunte Stoffe heben einfach mega die Stimmung, findet ihr nicht auch?

 

IMG_8904

Schnittmustertechnisch war ich leicht überfordert, da ich eine gewisse Vorstellung davon hatte, wie das Kleid fertig aussehen sollte und so habe ich wieder mal frei drauflos und so…..und entschied mich als Basisschnittmuster für das Freebook FunniStich von Pech&Schwefel.

IMG_8903

Wie ihr seht, habe ich da einiges abgeändert-vielleicht wollt ihr’s auch mal ausprobieren.

Hier eine kleine Anleitung zum Wickeloberteil in der DIY -Version.

und so hab ich’s gemacht:

-Ich habe mir das Freebook eine Grösse größer ausgedruckt und einen Wickelausschnitt drangebastelt.

-Dazu habe ich mir auf dem Vorderteil die Unterbrustlinie eingezeichnet. (die müsst ihr von Schulter bis „Unterbrust“ = BH-Linie ausmessen)

– von der „Unterbrustlinie“ im VT habe ich dann ab der vorderen Mitte Stoffbruch 15 cm dazugeben. Das war dann der Markierungspunkt für  die neue Ausschnittlinie, für das Wickeloberteil.

– die neue Ausschnittlinie zeichnete ich dann frei von Ausschnittrundung VT bist zum neuen Markierungspunkt

-fertig ist das Wickeloberteil

***

zusätzlich erhielt das Kleid um die Mitte ein Taillenband mit 3 cm Breite.

Das Band um die Mitte und das Kleid erhält ein komplett anderes Aussehen.

IMG_8922

 

Hier seht ihr nochmal die Ausschnitterweiterung zum Wickeloberteil und ich hoffe ihr könnt mit meiner kleinen Anleitung was anfangen. *gg*

Ich mag’s total ….

*love*.

Den wunderschönen Blumenjersey fand ich bei Homemade by Steffi. Ihr bekommt unten den Direktlink zu dem wunderschönen Blumenjersey.

Schaut doch mal rüber, die Stoffauswahls dort ist der Hammer ….

* 🙂 🙂 🙂 *

IMG_8938

IMG_8921

IMG_8913

IMG_8905

Jetzt aber ganz schnell rüber damit zu RUMS.
Ich freu mich voll heute wieder mal dabei zu sein und wünsche Euch alle eine stressfreie, kreative Restwoche.

Servus

logo verwendetes Material:

Freebook-funniStich von Pech und Schwefel-alles für selbermacher

Stoff- *hier*

verlinkt in RUMS

Neueste Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.