Freutag-Freitag-Softshelljacken

Hallo meine Lieben,

ich hab mich fast über eine Woche nimma bei Euch gemeldet. Im Moment hat mich aber auch das Haus und der Garten  in Beschlag. Frühling is in the house…

Meine Veranda wartet auf den Sommer… genauso wie ich auch. Wiese recheln, aufräumen…. draussen sein,- ich liebe das.

***

Außerdem nähte ich diese Woche mein erstes Wickelkleid (als Vorbereitung für mein nächstes RUMS- spickelt mal bei INSTA  :-)  )- und als letztes Wochenende mal kurz die Sonne rauskam, machte ich mit den Kindern die ersten Aussenfotos für heuer.

…und heute….. tataaaaa ….zeig ich euch die neuen Softshelljacken, die ich für meine Kinder genäht habe…

IMG_7477 IMG_7476IMG_7475  Die erste Jacke und das sog. Probenähprojekt war die Jacke für meine Grosse.

Genäht nach dem Schnittmuster, Philippa von Farbenmix.

…nach Anleitung genäht ohne irgenwelche Änderung in Passform und Verarbeitung.

IMG_7470

IMG_7468IMG_7469Die Taschen bekamen einen Reißverschluß mit Nahtriegel und zusätzlich fügte ich der Jacke noch Zipper am Saum hinzu.

Dadurch kann meine Grosse die Weite der Jacke gut selbst regulieren….

IMG_7472Die Kapuze ist ebenfalls regulierbar mit Klettverschluß…

IMG_7471…und das Rückenteil geht durch den leichten Vokuhila schön runter. Jawohl… so gefällt uns das.

Hier kommt auch schon Jacke Nr. 2

….für mein zweites Tochterkind-

IMG_7453 IMG_7446

Die wollte ich ein bissl anders und arbeitete in die Kapuze eine Kordel ein.- ;-)

Das Innenfutter der Jacke ist aus pinkem Fleece und so besorgte ich die dazu passende Kapuzenkordel in schwarz und pink.

Auch hier kamen Kordelstopper zum Einsatz…

…die Taschen mit Reißverschluß und Taschenriegel wie im Schnittmuster beschreiben.

IMG_7449Der Vokuhila der Jacke hier mit gezogenem Saum …..

Die Kapuze bekam ein Webetikett von Farbenmix. Die Farben stimmig zur Jacke. Na, bei meiner Kleinen geht das noch -….

…sie war total begeistert…. na und ich erst…. :-)

IMG_7450

Hier zeig ich Euch noch eine Nahaufnahme der Taschen mit dem Innenfutter….

IMG_7451

…und die Verarbeitung der Kordelstopper. (Der Faden ist bereits abgeschnitten *lach*)

IMG_7452

Hier noch ein Blick auf das Gedöns “obenrum”….

IMG_7445

…einer fehlt jetzt noch- der Sohnemann:

..und los geht’s:

IMG_7455

Er bekam ein anderes Schnittmuster-

genäht nach dem Schnittmuster “Quinn” von Farbenmix. Mega – ich find’s klasse dass es bei Farbenmix ein Schnittmuster für Jungs und eins für Mädls gibt….

..und die Jungsjacke ist natürlich nicht tailliert, sondern gerade – die Teilungsnähte sind etwas anders plaziert, genauso wie die Ärmel… *burschiger halt ;-) )

IMG_7456IMG_7457..und auch die Jungsjacke bekam Zipper am Saum, die im Schnittmuster nicht angegeben sind. Genauso arbeitete ich in die Kapuze einen Zipper. Beides ist in der Anleitung nicht beschrieben.

Die Kapuze hier mit einen verstellbaren Riegel,- der mit Klettverschluß regulierbar ist.

IMG_7461IMG_7462IMG_7460IMG_7466

Ganz neu war für mich die Verarbeitung des Jackenreißverschlusses.

Das war auch der grösste Hinderungsfaktor für das Nähprojekt, was sich im Nachhinein als total überflüssig herausstellte, denn in der Nähanleitung wurde die Verarbeitung wunderbar beschrieben. Ich musste den Reißverschluß kürzen, wo ich hierzu aus dem Netz ein kleines Tutorial *hier*  rausgesucht habe.

Damit der Reißverschlußstopper nicht runterrutscht habe ich allerdings nicht mit dem Feuerzeug eingeschmolzen, sondern mit Lötkolben. Sieht schöner aus und der Stoff schmilzt nicht mit der Flamme mit. (Spekulier schon ob ich da nicht selbst noch ein kleines Tutorial dazu schreib…..mitgeknipst hätt ich – mal schauen wies mir zeitlich hinkommt nächste Woche)

Hat jedenfalls super geklappt,-

…hier die Verarbeitung des Zippers “obenrum” in Nahaufnahme. Ich hoffe ihr könnt die Ösenplazierung erkennen-falls ihr Lust habt das auch mal so auszuprobieren.

IMG_7465

Nun, diese Jacken werden meine Kinder heuer durch das Jahr begleiten…..und ich freue mich unglaublich darüber, Euch heute dieses Nähprojekt zeigen zu können.

So landet dieser Beitrag auch im heutigen Freutag- Freitag…

IMG_7482

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Bis zum nächsten Wiederlesen….

logoverwendetes Material:

Papierschnittmuster Philippa- Farbenmix

Papierschnittmuster Quinn-Farbenmix

Softshell-Grelu Stoffe

sonst. Material-homemade by steffi

-Werbung-

***

Materialkosten für alle 3 Jacken

(incl. Ösen, Reißverschlüsse, Kordeln, Gummizipper, Kordelstopper, usw.usf.)

 ~100,00 Euro

Arbeitszeit: viele h ;-)

Wir kennen von allem den Preis
und von nichts mehr den Wert!

https://3.bp.blogspot.com/-ZTdDLvK7EDw/VQnjUkxOLWI/AAAAAAAAHF4/83TcjFC_QZs/s1600/TiNO_200.jpg

 

 

 

 

2 Comments

  1. Der absolute Hammer, mir fehlen die Worte!
    Ich komme gerade vom Stoffmarkt und habe keinen Softshell gekauft! Heul!
    Aber solche will ich unbedingt auch mal versuchen! Die sind soooo toll! Kompliment für die perfekte saubere Verarbeitung!
    liebe Grüße
    Simone

    • Tanja

      Hallo Simone, dankeschön für dein Kompliment *freu*. Stoffmarkt hört sich klasse an- da gibts die nächsten Tage sicher was zu nadeln bei Dir *zwikner*.
      Ebenfalls ganz liebe Grüsse und schönes WE.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *