dees & sell – Gwand Musi Kunst & Bier

so lautete die Überschrift auf einem Handzettel der mir vor ca. 14 Tagen in die Hände viel. Am Freitag, den 12. September.2014 fand der 1. Regener Nachtbazar im Postkeller statt.

DSCF7623

Das Motto war: vintage, second hand & selbstgemachtes, und in diesem coolen und urigen Ambiente fand ich mich am Freitag Abend wieder. Es war ein wunderbarer Abend in einer tollen Location mit wundervollen Ideen und Inspirationen. Aber schaut selbst…

Verschiedene Künstler und Kunsthandwerker präsentierten ihre Werke und gleich zu Beginn fiel mir dieses Stoffbanner hier ins Auge.

DSCF7602
Die Stoffalm präsentierte wunderschöne Unikate, wie z. B. Taschen, bedruckte Schlüsselanhänger, Nadelkissen, Stoffknochen, etc. etc. …
DSCF7601

DSCF7606  DSCF7603

DSCF7604   DSCF7607

DSCF7608
Diese mit viel Liebe gearbeiteten Werke sind von Tanja Ranzinger, Inhaberin der “Stoffalm” in Regen.

Tanja Ranzinger hat seit ca. 1 Jahr einen eigenen Laden mit Stoffverkauf!! in Regen und in Ihrem Laden findet ihr hochwertige Baumwollstoffe, Jersey, Borten, Bänder, lustige Knöpfe uvm.
Die “Stoffalm” fertigt handgemachte Geschenke und Unikate. Das Ding mit dem Stoffverkauf finde ich super. Bis jetzt war ich darauf angewiesen mir meine Stoffe im Internet zu kaufen, oder weitere Strecken zu fahren. Das nächste Stoffdevizit ist gewiss und da mir nix lieber wäre als einen Stoff, vor dem Kauf, einmal in die Hand nehmen und streicheln zu dürfen, werde ich mir diesen Laden, direkt vor meiner Haustüre, mal vorknöpfen. Da freu ich mich jetzt schon drauf.

Wenn Ihr mehr über die Soffalm erfahren möchtet, dann klickt Euch doch hier unten einfach mal durch:

www.stoffalm.de (Internetauftritt incl. Blog und Shop)
www.dawanda.de/shop/stoffalm
www.facebook.de/stoffalm

Viele Künstler stellten außerdem handgearbeiteten Schmuck aus. Der Stand von Pia Gerber, einer Künstlerin aus Grafenau, hat es mir ganz besonders angetan und ihn durfte ich auch fotografieren. Lasst die Bilder auf Euch wirken.

DSCF7598

Und es gibt noch mehr….

DSCF7600DSCF7599   DSCF7596
DSCF7597
alles handgemachte Kunst aus Keramik und handgewickelten Glasperlen!

Pia Gerber, Ihre Kunst und Ihren Internetshop findet ihr unter:
www.pia-gerber.de

Schaut mal rein ;-)

Vom Schmuck zum nächsten Stand und nun wieder viel, viel Stoff und Nettigkeiten. Ey ey ey – da gehst vom Stand nimma weg.

Die “kleine Schmuckstube” von Brigitte Ruderer. Schaut mal….

DSCF7592
genähte Blumen- zum anstecken und Haarreifen mit Blumen.

DSCF7589
Ketten mit wunderschönen Anhängern

DSCF7590
Kinder – Wohlfühlhosen

DSCF7593 DSCF7594
wunderschöne Täschchen und ,,angerichtete Knöpfe” *g*DSCF7588 DSCF7587
gehäckelte Mützen, Halsbänder, Armbänder etc, etc…

dieser Stand mitsamt Frau Brigitte Ruderer hat mich sehr beeindruckt. Ihre Produkte wurden von mir gedreht und gewendet und der lieben Frau Ruderer fragte ich Löcher in den Bauch -die von ihr geduldig beantwortet wurden. Frau Ruderer hat ursprünglich einmal Schreinerin gelernt und entdeckte vor 8 Jahren ihre Liebe zum Kunsthandwerk -dem selbstgebastelten Schmuck. Zusätzlich begann sie vor 4 Jahren mit dem Nähen. Frau Ruderer arbeitet  ausschließlich mit hochwertigen Maschinen. Ihre Jerseyprodukte werden mit overlock genäht und äußerst professionell verarbeitet und glaubt mir – nichts, aber auch gar nichts  lässt beim betrachten der Produkte den Gedanken aufkommen, dass diese Fau irgendwann einmal Bretter in der Hand hielt.

Frau Ruderer ist in Egling zuhause und ist gern gesehener Gast auf Kunsthandwerksmärkten. Schaut mal auf ihre Internetseite-

www.KleineSchmuckstube.de- (Internetauftritt incl. Shop)

Die kleine Schmuckstube ist auch bei facebook zu finden.

 

-Dies war der Stand von 3 Frauen die “privat” einfach mal so -”gerne basteln”.
Sandra Goham, Bauernfeind-Plötz Gerlinde und Tina Horvath stellten diese Werke vor.
DSCF7616  DSCF7622
bemalte Bretter mit ganz coolen Sprüchen,

DSCF7619
DSCF7621 DSCF7620
Kunstwerke: Gestecke aus Steine und Naturmaterialien,

DSCF7618   DSCF7617
Hundehälsbänder (es gab auch Hundemäntel *g*)

Als ich fragte, woher sie denn Ihre Materialen beziehen meinten die drei: ,, Weist, -da gehma einfach in den Wald und was ma brauchn des suachma uns zamm.” In anbetracht dessen sieht man die daraus entstehenden Kunstwerke nochmal mit ganz anderen Augen. Kreativität in Holz, Stein und viel Stoff für den Hund, naja für einen ruhigen Hund, der sich nicht soooo dreckig macht. Sonst wären diese wunderschönen Bänder viel zu schade- auch wenn alle Bänder waschbar…. ach- aber trotzdem für meinen Wirbelwind zuhause viel zu schade – da viel zu schööööööön.

Und nun ganz zum Schluss tataaaaaaa….

Das waren die beiden Veranstalterinnen von dees & sell.

Samira und Nadine.

DSCF7626

Samira und Nadine sind die Betreiber der “Nähstube” in Regen. Was? -ihr habt noch nichts davon gehört. Na das macht überhaupt nichts. Ich nämlich auch nicht.

Fakt ist-

Am 4. Oktober 2014 geht`s in der Nähstube offiziell los.

Hier die Geschäftsidee- von Samira & Nadine

“Du suchst Hilfe für Dein Nähprojekt? Du möchtest nähen lernen? Du möchtest selbstgemachte Schätze verkaufen? Du suchst einen schönen Raum für Workshops oder ein Event? Dann richtet Euch an uns und die Nähstube. Dort trefft Ihr Gleichgesinnte, findet Austausch und bekommt ganz viel Unterstützung für Eure kreativen Ideen. ”

Ja- das hört sich doch super an, genau was wir hier bei uns brauchen- findet ihr nicht? Als ich dann noch fragte, was Sie von upcycling Mode halten- zeigten sie mir die Produkte Ihrer Modelinie “arimas”. *freu* Genau mein Ding.

DSCF7612 DSCF7611 DSCF7610
diese Kleider wurden aus ausrangierten Herrenhemden gefertigt. Wer wissen will wie das geht, -in der Nähstube finden in Zukunft Upcycling-Workshops statt. *Super*

Mehr Informationen bekommt ihr unter: www.arimaspirit.de (Internetauftritt incl. shop)

oder facebook.

Nun wünsch ich Euch noch viel Spaß beim stöbern und eine schöne kreative Woche.

Alles Gute

Tanja :-)

4 Comments

  1. Liebe Tanja,

    erst einmal ein herzliches Dankeschön für den supertollen Bericht, ich habe den grade regelrecht verschlungen. Gerne verlinke ich Deinen Beitrag in meinem Blog, ich muss aber erst noch schreiben, bin noch gar nicht dazu gekommen, na vielleicht später gleich noch.

    Natürlich freu ich mich jederzeit über einen Besuch von Dir hier auf der Stoffalm. Dann streicheln wir die schönen Stöffchen einfach zusammen ^^.

    Ganz liebe Grüße nach Spiegelau
    Tanja

    • Tanja

      Liebe Tanja, vielen Dank für Deinen herzlichen Kommentar und das verlinken auf Deinem Blog. Auf das Stoffstreicheln freue ich mich volle pulle und ich sende Dir liebste Grüsse auf die Alm. Lg Tanja

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *