Das Einkaufswageneurodaschal….

Eine Freundin von mir hatte neulich Geburtstag. Ein bissi knuddeln und ein gemütlicher Ratsch waren mir als “Mitbringsel” zu wenig und ich überlegte, was ich Ihr denn für eine Nettigkeit mitbringen könnte. – Da ich selber immer wieder vor dem Einkaufswagen stehe und keinen Einkaufswageneuro parat habe und ich es einfach partout nicht leiden kann … [Read more...]

Ein warmes Hundemäntelchen für eine “D”iva

Na, sieht sie nicht gut aus? Darf ich vorstellen, das ist “Diva”. Eine kleine Bullidame -agil, immer zum Spielen aufgelegt, stets am rennen und sehr, sehr kälteempfindlich. Meine Schwägerin hat der kleinen Maus letztes Jahr ein Mäntelchen gekauft, aber die Zweckmäßigkeit war hierbei leider nicht gegeben. An der empfindlichen Bauchpartie fror die Maus immer noch. … [Read more...]

Mensch Günter….!

Selten, dass der Günter mal bei uns im Lande ist und wenn doch, dann ist er meistens genau so schnell wieder weg, wie er gekommen ist. Sein 2h Programm “da sagt der Grünwald Stop” waren mir wieder mal viel zu kurz. Es waren nicht nur Geschichten die Günter gestern erzählte, nein- es war viel mehr … [Read more...]

dees & sell – Gwand Musi Kunst & Bier

so lautete die Überschrift auf einem Handzettel der mir vor ca. 14 Tagen in die Hände viel. Am Freitag, den 12. September.2014 fand der 1. Regener Nachtbazar im Postkeller statt. Das Motto war: vintage, second hand & selbstgemachtes, und in diesem coolen und urigen Ambiente fand ich mich am Freitag Abend wieder. Es war ein … [Read more...]

Krimskramstäschchen für den Urlaub….

So- die Koffer sind gepackt, der Wohnwagen komplett eingeräumt und das Haus tip top sauber und weil mir ja so unglaublich ,,langweilig” ist, habe ich noch in einer Nacht und Nebelaktion beschlossen, die komplette Mannschaft mit nagelneuen Kosmetiktäschchen zu versorgen. Die Täschchen waren fertig und die Kinderlein total begeistert und ich  war vom Täschchenfieber befallen. … [Read more...]

Auf Mundart gereimt-

Da fromme Ma und sei Huat (Mundart) Es war amoi a scheener Ma, so fromm, wie ma nur fromm sa ka. er wohnt aloa am Berg do obn, do kann er vai betn, weil er is so fromm. Des Mannes Körperlichkeit is eam a graus, drum schwitzt er sich seine Triebe raus, geht wandern, hackt … [Read more...]

Das Gedicht – ein Fundstück!

Gestern Abend fand ich im Internet ein Gedicht. Ja- klar ist das jetzt überhaupt nix berauschendes da habt Ihr natürlich vollkommen recht. Erst recht nicht so berauschend, dass man darüber bloggen müsste. Allerdings war das ein Gedicht von der Sorte, wo man erst liest, dann nochmal liest und dann ruft man den Mister und liest … [Read more...]

Wos frogst`n owei….

Gestan frogt mi a Wei`,- ,,sog, wos duast denn owei?” i woids ihr scha sogn. Prompt steigts ei- in Ihr’n Wogn- wos wead iats i spekulieren, wos gab’s mit ihr zum dischkatiern, drum sog i ganz konkret, frog in Zukunft ,,wia geht?” dann sog i: ,,es geht guat.” und bin glei wieda fuat. Ohne groß … [Read more...]

Finale: Da war was los im Langdorfer Dorfwirtshaus!

Wer meinen Blog verfolgt wird sicherlich meinen Artikel zur Fußball-WM gelesen haben. Dort war schon herauszulesen, dass für die Langdorfer Gemeinde die Fußball WM ein emotionaler Ausnahmezustand war. Zum Finalspiel versammelten sich die Fans im Dorfwirtshaus Weber und  Karin Friedl hat das dort stattfindende Spektakel in der heutigen Ausgabe des Grafenauer Anzeigers dermaßen treffend beschrieben, … [Read more...]

Meine 3 Spatzenkinder

In meinem Futterhäuschen hat sich vor ein paar Wochen ein Spatzenpärchen ein Nest gebaut. Aus diesem Anlass hab ich mich mal hingesetzt und ein Spatzengedicht verfasst. Sind sie nicht schön die drei…. Meine 3 Spatzenkinder Zwei Spatzen, oh wie sind die süß -knuffig, tuffig und so fein, zogen frech vor ein paar Wochen in mein … [Read more...]